Pattaya Thailand

Überwintern in Pattaya

Viele Rentner zieht es in den Wintermonaten in den warmen Süden. Pattaya bietet allen Touristen, die dort überwintern wollen, ein reichhaltiges und preisgünstiges Angebot.

Überwintern in Pattaya | Pattaya BeachÜberwintern am Strand von Pattaya Thailand

Visum zum Überwintern in Thailand

Zum Überwintern in Pattaya braucht man auch ein Visum. Ich empfehle für einen Aufenthalt von bis zu 6 Monaten ein Touristenvisum mit multiplen Einreisen. Das gibt es zur Zeit für 175 Euro bei den thailändischen Konsulaten. Ein solches Touristenvisum ist für 6 Monate zur Einreise gültig, wobei man bei jeder Einreise 60 Tage Aufenthalt erhält.

Man muss dazu also alle 60 Tage einmal kurz das Land verlassen und wieder Einreisen. In Pattaya sind solche Visa Runs bestens organisiert. Einige Visa Agenturen vor Ort bieten auch die Möglichkeit an, das nur der Pass die Reise antritt. Das ist zwar nicht legal, wird aber oft so gehandhabt.

Und natürlich kann man eine solche Ausreise auch auf eigene Faust organisieren, etwa mit einem Shopping Trip nach Singapur oder Hongkong. Billigflieger machen es möglich.

Unterkünfte, Häuser & Apartments

In der weiteren Umgebung von Pattaya, finden sich unzählige kleine Häuser zum mieten während man im Zentrum und dessen unmittelbarer Nähe verschiedene Condo - Wohnungen und Gästehäuser, wo man für umgerechnet ca. 200 - 300 Euro Miete im Monat langfristig wohnen kann, findet.

Ein typisches Beispiel für so eine Wohnmöglichkeit, ist die Villa Germania, die im Sommer 2012 im deutschen TV in einer entsprechenden Doku über Rentner in Thailand erwähnt wurde.

Villa Germania, Pattaya, Thailand
Villa Germania, Jomtien Beach, Pattaya Thailand ⇨ Jetzt buchen

Laut deren Anzeigen in lokalen Zeitungen, kann man dort ein fertig eingerichtetes Apartment, schon ab ca. 5000 Baht im Monat mieten. Preise für um die 10.000 Baht ( ca. 230 Euro) sind aber eher wahrscheinlich.

Um ein preisgünstiges, allein stehendes Haus in (der Nähe von) Pattaya zu finden, muss man in die Vororte Pattayas oder zumindest jenseits der Sukhumvit Road ausweichen.

Im Stadtkern, also in Central, South- und Nord Pattaya, sowie am benachbarten Jomtien Beach, findet man eingentlich nur noch Wohnblöcke mit Apartments, die man mieten kann.

Der Vorteil bei den Apartments ist der, dass diese in den meisten Fällen komplett möbliert sind und nahe am Zentrum von Pattaya liegen. Man kann sie also auch übergangsweise, für nur ein paar Monate mieten und während dieser Zeit aus dem Koffer leben.

Einen fahrbaren Untersatz, in Form eines Motor-Rollers oder Mopeds, sollte man sich zum Einkaufen usw. vielleicht trotzdem zulegen.